|AKTUELLES

Unterspritzung von Besenreisern

Besenreiser sind oft das erste Anzeichen einer mit der Zeit immer stärker werdenden Venenschwäche. Es handelt sich dabei um sichtbare bläuliche Äderchen in der obersten Hautschicht, die das Erscheinungsbild ihrer Beine stören.

Mit der Mikro-Sklerotherapie ist es möglich, diese störenden Besenreiser und Mini-Krampfadern an den Beinen schnell und schonend zu beseitigen. Dazu ist keine Narkose notwendig. Sie sollen lediglich drei Tage danach Stützstrümpfe tragen.

Sonderpreis für eine Behandlung: € 80,- (bis Ende Juni 2016)

Leave a Comment