Massage

 
 

Manuelle Lymphdrainage

Die ML dient vor allem als Entstauungstherapie dei Ödemen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können (z.B. bei Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrissen etc., aber auch bei Verbrennungen, Schleudertraumata, Morbus Sudeck uvm.) sowie bei sämtlichen orthopädischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen. Zudem wird diese Technik auch bei der Schmerzbekämpfung angewandt und das Immunsystem wird angeregt.

Ayurvedische Ganzkörperölmassage

Der gesamte Körper wird in bestimmten Bewegungsabläufen durch langsame flächige Streichungen und Kreisungen mit warmem Sesamöl ode Ghee behandelt und geölt. Durch die massierenden Bewegungen werden die Giftstoffe, die sich im Körper angesammelt haben, im Öl gebunden und an die Hautoberfläche gebracht.. Die Massage wirkt verjüngend, zellerneuernd und vitalisierend. Gleichzeitg regt sie den Stoffwechsel an. Schmerzhafte Verspannungen werden gelöst, der Lymphfluss wird aktiviert.

Honigmassage

Die Honigmassage ist eine bewährte Therapie, die auf den Prinzipien der russischen und tibetischen Medizin beruht und deren Heilwirkung auf die wertvollen Inhaltsstoffe des Honigs und die Stimulation der Reflexzonen zurückzuführen ist.